Freiwilliges Soziales Jahr im Sport (FSJ)

Dauer: 12 Monate (01.09. - 31.08.)
eingeführt: 2015
Bewerbungsfrist: Ende Januar
Wochenstunden: 38,5

Tätigkeitsbereich:
Der Tätigkeitsbereich des FSJs ist sehr breitgefächert. Neben der Tätigkeit im Verein wird ein Großteil der Wochenstunden mit der Arbeit an Schulen und Kindergärten abgedeckt.

In Kindergärten arbeitet man mit Gruppen von 6-12 Kinder und gibt dort Bewegungsstunden, weniger auf Fußball spezialisiert, eher um ein breites Bewegungsangebot zu schaffen.

An den Schulen ist alles von Grundschule über Werkrealschule und Realschule bis hin zu Förderschule und Gymnasium dabei. Man arbeitet an dieser Stelle also mit fast jeder Altersgruppe. Die Aufgabe dort ist es ein AG-Angebot zu schaffen, dass die Schüler neben dem normalen Schulalltag nutzen können.
Das kann speziell eine Fußball-AG sein, bei der ausschließlich, die Sportart Fußball im Vordergrund steht. Aber ebenso kann das Angebot eine Ballschule sein, bei der auf jede Ballsportart eingegangen wird.

Ein weiterer Tätigkeitsbereich ist die Unterstützung im Verein. Man wird Trainer einer Mannschaft und unterstützt diese in Organisation und Training, ebenso begleitet man sie auf Spiele und Turniere.
Desweiteren ist man für einen Teil der Büroarbeit verantwortlich. Dazu zählt die Pflege der Homepage und der Facebook-Seite plus verschiedene administrative Aufgaben.

 

Um diese ganzen Aufgaben gut bewältigen zu können, ist ein wichtiger Bestandteil des FSJ, die Übungsleiter C Lizenz Fußball für das Profil Kinder und Jugendliche.

Man besucht insgesamt 3 Wochen lang die Sportschule in Schöneck, dort wird das nötige Know-how für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt. Nach einer bestandenen Prüfung ist man schließlich ein lizenzierter Trainer.

Ebenso wird man ein Zertifikat speziell für die Arbeit mit Kindergartenkindern absolvieren, das sogenannte PFIFF-Zertifikat.

Zusätzlich hat man weitere viele Möglichkeiten das Jahr spannend und lehrreich zu gestalten. Ob es ein Sportleraustausch mit der Partnerstadt Thonon ist oder die Organisation eines eigenen Turniers ist jedem selbst überlassen.

 

 

Neugierig geworden? Bei Fragen wenden Sie sich an peter.huck@email.de
 

Hier finden Sie uns:

VfB 1911 Eberbach e.V.
In der Au 7
69412 Eberbach

Telefon:06271 5515

info@vfb-eberbach.de

 

Postanschrift:

VfB Eberbach 1911 e.V.

Christian Rochow

Buchenweg 11

74821 Mosbach

Clubhaus

Unser Clubhaus ist Dienstags und Donnerstags ab 18 Uhr geöffnet. Ausserdem natürlich an allen Heimspielen!

Termine

 
30.09.2017, 17.00 Uhr
Oktoberfest, Stadthalle Eberbach